Minestrone mit Reis

Minestrone mit Reis

vegane Minestrone mit Reis
Minestrone mit Reis

 

Eine sehr leckere Art Reis zu essen ;)

 

Zutaten für 2 Portionen

 

40g Langkornreis

 

1/2 TL Rauchsalz

 

1/2 weißer Pfeffer

 

1 Kohlrabi

 

40 g Knollensellerie

 

1 Schalotte

 

2 EL Olivenöl

 

1 Knoblauchzehe

 

400ml Gemüsebrühe

 

80g Champignons

 

80g weiße Bohnen (vorgekocht)

 

1 Lemonblatt

 

60ml Reissahne

 

2 Stiele Koriander (wenn Du keinen Koriander magst, kannst Du ihn durch glatte Petersilie ersetzen)

 

vegane Minestrone mit Reis
Minestrone mit Reis

Zubereitung:

  1. Langkornreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Währenddessen Schalotten, Knollensellerie und Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons putzen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten, Knollensellerie und Knoblauch darin kurz andünsten. Heiße Gemüsebrühe, Kohlrabi und Lemonblatt zugeben, zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen lassen.
  4. Bohnen in einem Sieb abgießen, fließendem Wasser abspülen, zusammen mit den Champignons zur Minestrone geben und weitere 5 Minuten kochen.
  5. Reis und Reissahne in die Suppe geben und alles miteinander verrühren.
  6. Koriander- bzw. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  7. Minestrone mit Koriander bzw. Petersilie auf Tellern anrichten und servieren.
vegane Minestrone mit Reis
Minestrone mit Reis

Lass es Dir schmecken!

 

 

Herzliche Umarmungen und Küsse

Trixilie & Bea


Melde dich hier an für weitere Artikel, Briefe und besondere Geschenke im ca. 2-Wochen-Takt:

*Die Email-Adresse ist ein „Pflichtfeld“. Deinen Vornamen kannst Du eintragen, musst Du aber nicht 😊 Ich nutze für den Versand dieser Mails den Anbieter „CleverReach“, der Deine Daten auf Servern in Deutschland verarbeitet. Weitere Details dazu, sowie Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, der Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten kannst Du hier in meinen Datenschutz-Hinweisen lesen. Abmelden kannst Du Dich jederzeit mit einem Klick.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0