weißer Gemüseturm

weißer Gemüseturm

veganer weißer Gemüseturm
weißer Gemüseturm

 

Gestern habe ich Dir den Gurken-Avocado-Gemüseturm gezeigt, für den Du das Grüne des Porrees nutzt. Heute ist das Weiße dran ;)

 

Zutaten für 2 weiße Gemüsetürme:

 

300g Kohlrabi

 

100g Porree (am besten nur das Weiße)

 

120g weiße Champignons

 

2 EL Mandelmus

 

2 EL Zitronensaft

 

2 EL heißes Wasser

 

1/2 TL Salz

 

1/2 TL weißer Pfeffer

 

2 Handvoll Mandelstifte

 

2 TL Sesamöl

 

veganer weißer Gemüseturm
weißer Gemüseturm

Zubereitung:

  1. Kohlrabi schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Porree-Weiß längs vierteln und feine Viertelringe schneiden. Anschließend in einem Sieb unter fließend Wasser waschen, abtropfen lassen und zum Kohlrabi geben.
  3. Champignons putzen, klein würfeln und ebenfalls zum Kohlrabi geben.
  4. In einer kleinen Schale Mandelmus, heißes Wasser, Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen und mit der Kohlrabimischung vermengen.
  5. Auf einen Teller einen Dessert-Ring mittig platzieren. In den Dessert-Ring die Hälfte der Kohlrabi-Masse geben und mit einem Teelöffel gut andrücken. Auf die Kohlrabi-Masse die Hälfte der Mandelstifte geben und ebenfalls gut andrücken. Den Dessert-Ring nun vorsichtig nach oben ziehen. Dies auch auf dem zweiten Teller wieder holen.
  6. Zum Schluss noch die beiden Teller mit dem jeweils 1 TL Sesamöl garnieren und servieren.

 

 

Wenn Du Brot dazu essen magst, eignet sich besonders mild schmeckendes Brot.

 

Liebe Grüße

Bea

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0