Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel

Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel

Beatrice Winkel - Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel
Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel

 

Zwar dauert dieses Frühstück bei der Zubereitung ein wenig länger, dafür mache ich es auch nur an manchen Tagen und ich freue mich jedes Mal darauf.

 

Die nachfolgenden Aprikosen-Mandel-Pancakes sind auch eine super Brunchidee oder als gemeinsames Frühstück mit Freunden.

 

Bei Pancakes bzw. Pfannkuchen stell ich immer wieder fest, dass jeder seine Lieblingsvariante hat. Ob mit Frucht-Kompott, frischen Früchten, Ahornsirup, Zucker und Zimt, Schokolade, Zuckerrübensirup, oder, oder, oder...

 

Wie isst Du denn Pancakes bzw. Pfannkuchen am liebsten? Schreib es unten als Kommentar. Ich bin schon auf Deine Antwort gespannt.

 

Aber jetzt erst einmal zu den Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel...

 

Beatrice Winkel - Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel
Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel

Aprikosen-Mandel-Pancakes mit Mango-Würfel

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

 

Zutaten für 2 - 3 Personen

 

1 reife Mango

 

150g Aprikosen

 

1 Msp. Bourbon-Vanillepulver

 

120g Weizenmehl (Type 405)

 

50g gemahlene Mandeln

 

50g Rohrzucker

 

1 TL Natron

 

300 ml Mandeldrink

 

1/2 TL Bourbon-Vanillepulver

 

Öl zum Braten

 

 

Zubereitung:

 

Mango schälen und das Fleisch vom Stein schneiden. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden und zur Seite stellen.

 

Für die Pancakes in einer Schüssel Mehl, gemahlene Mandeln, Rohrzucker, Natron, Mandeldrink und Vanillepulver geben und mit dem Schneebesen zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Aprikosen waschen, vierteln, entsteinen, in feine Würfel schneiden und unter den Teig rühren.

 

Backofen auf 100 Grad (Umluft 80 Grad) vorheizen.

 

In eine beschichtete Pfanne je Pancake1 EL Öl erhitzen. Mit einer Kelle Teig in die Pfanne geben, sodass die Pancakes einen Durchmesser von ca. 10 cm entstehen. Pancakes jeweils bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute anbraten, bis die Oberseite Blasen wirft, wenden und weitere 30 Sekunden backen. Nach dem Braten Pancake auf einem Teller im vorgeheizten Backofen warm halten. Dies so oft wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

 

Pancakes aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Mango-Würfeln servieren.

 

Dazu passt ein Glas frisch gepresster Orangensaft. Pro Glas brauchst Du ca. 3 Orangen.

 

Ich wünsche Dir viel Spaß mit den Pancakes.

 

Liebe Grüße

Bea

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0