Möhren-Halwa

Möhren-Halwa

Beatrice Winkel - Möhren-Halwa
Möhren-Halwa

 

Okay, ich gestehe, ganz soooo sexy sieht dieses Gericht jetzt nicht aus. Dafür schmeckt es richtig gut und wärmt von innen.

 

Ich mag dieses Rezept wirklich sehr, denn es schmeckt süß und ist trotzdem leicht. Und durch den Kardamom und die Vanille hat es eine gaaaanz leicht orientalische Note 😉

 

Also das ideale Essen für solche windige und kalte Abende 😉

Beatrice Winkel - Möhren-Halwa
Möhren-Halwa

 

Möhren-Halwa

 

Zutaten für 1 Portion:

 

1 große Möhre (ca. 80g)

 

1 EL Kokosöl

 

2 EL gehackte Mandeln

 

2 EL Weichweizengrieß

 

1 EL Rosinen

 

200ml Mandeldrink

 

1 EL Rohrzucker

 

1/2 TL Kardamompulver

 

1/2 TL Vanillepulver

 

 

 

Zubereitung:

 

Möhre waschen, von den Enden befreien und fein raspeln.

 

In einem Topf Kokosöl erhitzen. Grieß darin bei mittlerer Temperatur anrösten und anschließend mit Mandeldrink ablöschen. Mandeln, Rosinen, Rohrzucker, Kardamom, Vanille und 2/3 der Möhrenraspel hinzugeben, gut verrühren und für 4 Minuten unter regelmäßigem Rühren köcheln lassen.

 

Möhren-Halwa in eine Schale füllen und mit den restlichen Möhren-Raspel bestreuen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen.

 

Liebe Grüße

Bea

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0