Ein rotes Frühstück in 10 Minuten

Ein rotes Frühstück in 10 Minuten

Beatrice Winkel - Ein rotes Frühstück in 10 Minuten
Ein rotes Frühstück in 10 Minuten

 

Manchmal muss es morgens schnell gehen und Du hattest abends zuvor keine Zeit ein Frühstück für den nächsten Tag vorzubereiten? Oder Du bist schon auf Arbeit, der Hunger kommt und Du möchtest Dir ein nahrhaftes Frühstück zaubern?

 

Dann habe ich für Dich eine 10-Minuten-Lösung.

 

Ein rotes CousCous-Frühstück mit Kirsch-Tee.

 

Und da es schnell gehen soll, kommt auch schon das Rezept:

 

Beatrice Winkel - Ein rotes Frühstück in 10 Minuten
Ein rotes Frühstück in 10 Minuten

 

Zutaten für 1 Portion:

 

50g CousCous

 

300ml Kirschsaft

 

100g Erdbeeren

 

100g Kirschen

 

50g Himbeeren

 

10g Mandelstifte / -blätter

 

1 TL / 1 Teebeutel schwarzer Tee

 

Beatrice Winkel - Ein rotes Frühstück in 10 Minuten
Ein rotes Frühstück in 10 Minuten

 

Zubereitung:

 

CousCous in eine Schale geben. Tee (in einem Teeei) oder Teebeutel in eine Tasse / Glas geben.

 

Kirschsaft kurz aufkochen und so viel heißen Kirschsaft über den CousCous geben, dass er leicht bedeckt ist (ca.60 ml). Restlichen Kirschsaft über den Tee gießen.

 

Die Ziehzeit des schwarzen Tees variiert: Soll er dich munter machen, dann lässt Du ihn 1-3 Minuten ziehen. Lässt Du ihn 3-5 Minuten ziehen verliert er seine anregende Wirkung.

 

Während der Tee zieht, Kirschen, Himbeeren und Erdbeeren waschen. Kirschen halbieren, entkernen und zum CousCous geben. Erdbeeren vom Stielansatz befreien, klein schneiden und zusammen mit den Himbeeren zum CousCous geben. Alles gut verrühren.

 

Teeei oder Teebeuetel aus dem Saft nehmen. Mandelstift /-blätter über Obst-CousCous verteilen und alles genießen.

 

 

Viel Spaß mit dem roten 10-Minuten-Frühstück.

Liebe Grüße

Bea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0