Beeren-Basilikum-Bowle

Beeren-Basilikum-Bowle

Beatrice Winkel - Beeren-Basilikum-Bowle
Beeren-Basilikum-Bowle

 

Der Geschmack von Basilikum überrascht mich immer wieder. Denn neben vielen herzhaften Gerichten, begleitet Basilikum auch den süßen Geschmack.

 

Kennst Du schon Erdbeeren und Basilikum? Sehr lecker!

 

Oder auch Mango und Basilikum schmecken echt toll zusammen.

 

Aber nun erst einmal zur Kombination von Heidelbeeren, Ananas und Basilikum 😉

 

 

Beeren-Basilikum-Bowle

 

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

 

Kühlzeit: ca. 2 Stunden

 

für 2 Personen:

 

40g Blaubeeren

 

10g Rohrzucker

 

1 Handvoll Basilikum

 

350ml schwarzer Johannisbeersaft

 

150ml Ananassaft

 

2 EL Zitronensaft

 

Eiswürfel nach Belieben

 

Beatrice Winkel - Beeren-Basilikum-Bowle
Beeren-Basilikum-Bowle

 

Zubereitung:

 

Blaubeeren in eine Schale füllen und leicht mit einer Gabel zerdrücken. Es dürfen gerne noch ein paar Blaubeeren ganz bleiben.

 

Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.

 

Blaubeeren mit Rohrzucker und fein geschnittenem Basilikum vermengen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Zitronenhälfte auspressen. Zitronen-, Johannisbeer- und Ananassaft vermengen und ebenfalls für 2 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.

 

Die Blaubeer-Basilikum-Mischung, gekühlten Zitronen-Johannisbeer-Saft und evtl. Eiswürfel auf 2 Gläser verteilen und mit ein wenig Basilikum garniert servieren.

 

Viel Spaß mit der Beeren-Basilikum-Bowle.

Liebe Grüße

Bea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0