Gefüllte Kidney-Zwiebeln

Gefüllte Kidney-Zwiebeln

Beatrice Winkel - Gefüllte Kidney-Zwiebeln
Gefüllte Kidney-Zwiebeln

 

Dieses Rezept geht besonders schnell und einfach. Daher werde ich heute auf die vielen einleitenden Worte verzichten und Dir einfach nur das Rezept präsentieren 😉

 

Gefüllte Kidney-Zwiebeln

 

Zuaten für 2 Portionen:

 

4 rote Zwiebeln

 

150g vorgekochte Kidneybohnen

 

150g Maiskörner

 

1/2 Bund Koriander

 

2 EL Olivenöl

 

1/2 TL Kreuzkümmel

 

200 ml Gemüsebrühe

 

1/2 TL Salz

 

1/2 TL Pfeffer

 

Beatrice Winkel - Gefüllte Kidney-Zwiebeln
Gefüllte Kidney-Zwiebeln

 

Zubereitung:

 

Koriander von den Stielen zupfen und feinhacken. Kidneybohnen in ein Sieb abgießen und unter fließendem Wasser abspülen.

 

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) vorheizen.

 

Die Zwiebeln schälen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Einen Deckel von den Zwiebeln abschneiden und das Innere der Zwiebeln mit einem kleinen Löffel aushöhlen. 1-2EL Zwiebelfleisch fein hacken.

 

Für die Füllung das Ausgehöhlte aus den Zwiebeln fein hacken. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erwärmen. Zwiebeln und Kreuzkümmel darin leicht andünsten. Koriander, Maiskörner, Kidneybohnen, Salz und Pfeffer hinzugeben und für 2 Minuten mitdünsten.

 

Zwiebeln mit der Mischung füllen und in eine Auflaufform geben. Restliche Füllung drumherum verteilen und mit Brühe aufgießen. Auflaufform in den Backofen auf die mittlere Schiene schieben. Die Backzeit beträgt 10 bis 15 Minuten.

 

Auflaufform aus dem Ofen nehmen, Zwiebeln und Füllung auf Tellern anrichten und servieren.

 

Viel Spaß mit den gefüllten Zwiebeln 😉

Liebe Grüße

Bea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0