Zwiebel-Pasta mit gelinster Pflaumen-Johannisbeer-Sauce

Zwiebel-Pasta mit gelinster Pflaumen-Johannisbeer-Sauce

Beatrice Winkel - Zwiebel-Pasta mit gelinster Pflaumen-Johannisbeer-Sauce
Zwiebel-Pasta mit gelinster Pflaumen-Johannisbeer-Sauce

 

Dieses Gericht erinnert mich ein wenig an einen Oktopus… 😊

 

 

Zwiebel-"Pasta" mit gelinster Pflaumen-Johannisbeer-Sauce

 

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

 

Zutaten für 2 Personen:

 

40g ungekochte Beluga-Linsen

 

50g Pflaumen

 

60g Johannisbeeren

 

4 große violette Zwiebeln

 

50ml Gemüsebrühe

 

Nach Belieben Salz und Pfeffer

 

Basilikumblätter für die Deko

 

 

 

Zubereitung:

 

Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen. Linsen mit der 3fachen Menge Wasser in einen Topf geben und bissfest kochen. Linsenwasser bitte nicht salzen, da sonst die Linsen nicht weich werden.

 

Währenddessen Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in einem Topf geben. 2 EL Brühe hinzugeben und die Zwiebelringe bei mittlerer Temperatur glasig dünsten.

 

Pflaumen waschen, vierteln, entsteinen, in grobe Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Johannisbeeren waschen, mit einer Gabel von den Rispen ziehen und zu den Pflaumen geben.

 

Linsen abgießen und zu den Pflaumen geben. Mit der restlichen Gemüsebrühe auffüllen und alles mit einem Pürierstab zu einer feinen Sauce mixen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

 

Zwiebelringe auf einen Teller geben, Sauce darauf verteilen und nach Wunsch mit Basilikum dekoriert servieren.

 

Bon Appetite 😉

Liebe Grüße

Bea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0