Trixilies Tanzsaal

Trixilies Tanzsaal

Beatrice Winkel - Trixilies Tanzsaal
Trixilies Tanzsaal

 

Letztes Mal zeigte ich Dir mein Birnen-Zuhause. Es ist schön und gemütlich, aber manchmal brauchen wir ein wenig mehr Platz. Daher erschufen wir eine große Halle – unseren Tanzsaal.

 

Im Tanzsaal tanzen wir – natürlich tanzen wir in einem Tanzsaal, aber wir verbringen auch mit einander Zeit im Tanzsaal: manchmal sitzen wir einfach nur in der Halle und reden, oder umarmen uns gegenseitig oder wir feiern besondere Tage wie Geburtstage, Vollmondnächte, Neumondnächte, den Anfang vom Frühling, Sommer, Herbst und Winter sowie Liebestage.

 

Ein Liebestag ist ein Tag, an dem wir eine Beziehung zwischen zwei oder mehr Feen feiern. Jeder, der einen Liebestag feiern möchte, lädt alle Feen in den Tanzsaal ein. Jede Fee bringt ein wenig Obst und Gemüse mit. Die Fee, die eingeladen hat, sagt vor allen anderen Feen, warum diese Beziehung so besonders ist und dann feiern wir alle mit Tanzen und Essen. Manchmal feiern Freunde solch einen besonderen Tag, manchmal Großeltern mit ihren Enkelkindern, manchmal Paare, manchmal Nachbarn und so weiter. Es ist jedes Mal eine große Freude :)

 

Neben all den Feiern nutzen wir den Tanzsaal auch für Musik… Ich meine Musikinstrumente spielen. Spielst Du ein Instrument? Ich liebe es das Möhren-Xylophon oder die Lauch-Flöte oder die Mais-Harfe oder die Kiwi-Trommeln zu spielen.

 

Beatrice Winkel - Trixilies Möhren-Xylophon
Trixilies Möhren-Xylophon

 

Das Möhren-Xylophon hat einen kurzen hölzernen Klang. Der erinnert mich an Tänze durch den Wald oder daran wie wir Verstecken im Wald spielen.

 

Beatrice Winkel - Trixilies Lauch-Flöte
Trixilies Lauch-Flöte

 

Mit der Lauch-Flöte kann ich sehr kurze Töne spielen, wie ein kleiner Vogel, der etwas essen möchte. Ich kann auch lange Töne spielen, wie der Wind, der durch die Felder und Bäume weht.

 

Beatrice Winkel - Trixilies Mais-Harfe
Trixilies Mais-Harfe

 

Die Mais-Harfe erschafft einen sehr eleganten Klang. Es ist der gleiche Klang, den Feen beim Fliegen machen. Du kannst Feen fliegen hören in Büchereien, auf Essensmärkten und in der Natur – ganz besonders an Seen und Flüssen. Versuch einfach mal sie dort zu hören 😉

 

Beatrice Winkel - Trixilies Kiwi-Trommel
Trixilies Kiwi-Trommel

 

Mein Lieblingsinstrument ist die Kiwi-Trommel. Der Klang ist sehr laut und tief und es macht einen riesigen Spaß darauf rum zu trommeln. Jedes Mal wenn ich die Trommel schlage, spritzt der Kiwisaft auf mich… hihihihihihii… Ich bin dann immer von oben bis unten mit Kiwisaft bedeckt… hihihihihi…

 

Beatrice Winkel - Trixilies Tanzsaal
Trixilies Tanzsaal

 

In unserem Tanzsaal ist alles aus Obst und Gemüse gemacht – natürlich ist es das 😊 Die Lampen sind aus Erdbeerschalen mit leuchtenden Blaubeeren gemacht. Der Kronleuchter ist aus einer großen Zitrone und vielen roten, weißen und schwarzen Johannisbeeren. Die Wände des Tanzsaales sind riesige Rhabarber und am Boden der Wände sind kleine Kressepflanzen. Der Geruch in dieser Halle ist unglaublich köstlich… mmmmmhhhhh… so schön…

 

Weil ich meine Kiwi-Trommel und den Tanzsaal so sehr liebe, möchte ich den Geschmack mit Dir teilen. Daher haben Bea und ich ein Kiwi-Beeren-Brot für Dich geschaffen. Es kombiniert den Geschmack der Kiwi-Trommel und des Tanzsaales. Aber es ist nicht nur ein Rezept, es ist ein Ausmal-Rezept, das Du gratis herunterladen kannst und so oft ausdrucken kannst wie Du möchtest. Nachdem Du es ausgedruckt hast, kannst Du es in ein süßes kleines Mini-Rezept-Buch falten und anschließend ausmalen.

 

Du brauchst nur auf das Bild klicken und das PDF öffnet sich:

Download
Trixilie und das Kiwi-Beeren-Brot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.4 KB

Ich hoffe Du hast es genossen. In zwei Wochen drehe ich ein neues Stück der Feen-Landkarte um und zeige Dir einen ganz besonderen Platz in Berrytholdy.

 

Umarmungen und Küsse

Trixilie

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0