Trixilies Bade-Oase

Trixilies Bade-Oase

Beatrice Winkel - Trixilies Bade-Oase
Trixilies Bade-Oase

 

Ich hatte Dir ja schon den Wasserbereich in meinem Birnen-Zuhause gezeigt. Aber wir Feen haben auch einen sehr magischen Wasser-Platz in Berrytholdy. Er ist in der Nähe eines Flusses und wir nennen ihn Bade-Oase.

 

In der Bade-Oase sind riesige Ananasse, eine Menge Orangen-Badewannen, ein Kirsch-Fußboden, eine Apfelblumen-Sonne und viele unterschiedliche Kräuter und Blumen… was für ein wundervoller Platz. Du kannst Dir all die Details auf diesem Bild anschauen:

Beatrice Winkel - Trixilies Bade-Oase
Trixilies Bade-Oase

 

Die Bade-Oase ist nicht nur ein Platz, um sich zu waschen, es ist mehr ein Platz, um Zeit mit einander zu verbringen, zu reden, neue Ideen zu entwickeln, Abenteuer zu teilen und jede Menge zu lachen 😊 Wir sitzen einfach in den Badewannen, genießen die Wärme vom Wasser und den Duft von den Kräutern und reden, kichern und entspannen.

 

Über der Bade-Oase ist eine riesige Apfelblumen-Sonne. Ich habe Dir ja schon den Apfelblumen-Platz vorgestellt. Die meisten Apfelblumen sind an diesem Apfelblumen-Platz, aber nicht alle. Manche von ihnen entschieden sich an einem anderen Platz in Berrytholdy zu sein. Es scheint, dass sie machen, was auch immer sie machen wollen 😊 Somit ist eine von diesen Apfelblumen oberhalb unserer Bade-Oase und wir sind sehr glücklich darüber. Sie reflektiert das Licht der Sonne und spendet uns so Wärme und Licht.

 

Der Fußboden der Bade-Oase ist voll mit Kirschen. Er erinnert uns daran langsam zu laufen –andernfalls würden wir ausrutschen und hinfallen.

 

Die riesigen Ananasse sind unsere Umkleideräume. Wir öffnen die versteckte Tür, gehen in die ausgehöhlte Ananas und schließen die Tür hinter uns. Sobald wir die Tür geschlossen haben, fängt es im Inneren der Ananas an zu funkeln und zu glitzern, somit haben wir genügend Licht unsere Tageskleidung gegen Badekleidung zu tauschen. Manchmal, wenn ich schon meine Badekleidung angezogen habe, bleibe ich einfach noch ein wenig in der Ananas stehen und genieße deren Glitzern und Funkeln. Es ist so wunderschön und ich fange jedes Mal an zu lächeln… hihihihhi… einfach magisch… 😊

 

So nebenbei: Ich habe ein niedliches Badekleid mit vielen Kirschen. Es passt perfekt zu dem Kirsch-Fußboden… hihihihihihi… Na? Sieht es nicht niedlich aus?

Beatrice Winkel - Trixilie in ihrem Bade-Kleid
Trixilie in ihrem Bade-Kleid

 

Wenn alle Feen die Badekleidung an haben, helfen wir uns gegenseitig die Badewannen zu füllen. Dafür gehen alle Feen, die ein Bad nehmen wollen, zum Fluss, nehmen einen Eimer voll Wasser, bringen ihn zu einer der Orangen-Badewannen, füllen das Wasser in die Wanne und fragen die Apfelblumen-Sonne, ob sie das Wasser erwärmen könnte. Dafür singen alle Feen zusammen: „Bitte, bitte, liebe Apfelblumen-Sonne, wärme das Wasser für eine wahre Feen-Wonne.“ Dann gehen alle Feen zurück zum Fluss, nehmen wieder einen Eimer Wasser und füllen eine andere Orangen-Badewanne. Wir hören erst auf damit, wenn alle Feen eine Orangen-Badewanne voll mit warmen Wasser haben.

 

Als Badezutat nehmen wir nur Kräuter wie Minze, Thymian und Oregano, oder Blumen wie Lavendel, Kamille und Rosen. Es riecht wunderbar und ist perfekt für unsere Haut und Stimmung:

  • Minze und Thymian helfen unseren kalten Händen und Füßen aufzuwärmen und helfen uns besser zu atmen
  • Oregano und Lavendel helfen uns zu entspannen, daher gehen wir immer nach einem Oregano- oder Lavendel-Bad ins Bett
  • Kamille und Rosen helfen unserer Haut besser zu heilen

 

Wir sitzen dann in unserer Orangen-Badewanne, genießen die Wärme und das Licht der Apfelblumen-Sonne, die Wärme vom Badewasser, den Duft unserer Badezutaten und unsere Geschichten und Abenteuer.

 

Nachdem wir fertig sind mit Baden, ölen wir unsere Haut mit Olivenöl oder Sonnenblumenöl… was für ein Genuss 😊 Zum Schluss lassen wir das Wasser aus den Wannen, in dem wir den Stöpsel aus den Badewannen ziehen. Das Wasser läuft dann aus den Wannen, zwischen den Kirschen, runter zu vielen verschiedenen Sorten von Steinen und Sand. Nach einer Weile ist das Wasser gereinigt und kann wieder in den Fluss zurück.

 

Wie Du siehst, ist die Bade-Oase mehr als nur den Körper zu reinigen. Sie ist ein Ort, an dem wir uns miteinander verbinden, während wir uns helfen die Orangen-Badewannen füllen und Geschichten und Abenteuer teilen. Aber sie erinnert uns auch daran, dass wir auch mit allem anderen verbunden sind. Wir nehmen das Wasser aus dem Fluss, wir nutzen das Wasser, dann muss das Wasser gereinigt werden und geht zurück in den Fluss.

 

Wenn Du magst, kannst Du auch solch eine Bade-Erfahrung haben. Lass dazu einfach ein paar frische oder getrocknete Kräuter oder Blumen in Dein Badewasser fallen und genieße den Duft.

 

Apropos Duft: Bea und ich haben ein neues Mini-Ausmal-Rezept mit den Hauptzutaten der Bade-Oase erstellt – Kirschen, Orangen und Minze. So kannst Du einen köstlichen Kirsch-Orangen-Joghurt zubereiten und den Geschmack und Duft der Oase genießen 😊

 

Download
Mini-Ausmal-Rezept - Kirsch Orangen Jogh
Adobe Acrobat Dokument 390.6 KB

 

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß damit

Umarmungen und Küsse

Trixilie

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0