Artikel mit dem Tag "violett"



Diese Muffins sind durch die Walnüsse und dem Basilikum eine leckere und abwechslungsreiche Rotkohl-Variante. Sie sind auch super dazu geeignet, Personen, die sonst keinen Rotkohl mögen, auf den Geschmack zu bringen 😉

Die Muffins kannst Du sowohl lauwarm, als auch kalt essen und sind ein toller Pausensnack. Du kannst sie auch zu einem Salat oder einer Suppe essen...

Dieses Gericht erinnert mich ein wenig an einen Oktopus… 😊

Die Sonne lacht. Was passt da besser, als den Tag mit einer Farbexplosion zu starten! TaDaaaaaaa!!!!! Brombeer-Rosmarin-Aufstrich mit Vollkornbrot und einem Heidelbeer-Kirsch-Smoothie...

Dieses Rezept geht wirklich sehr schnell und ist eine kleine Eiweiß-Bombe: Kidneybohnen küssen Pflaumen 😉

Diese Suppe ist meine absolute Lieblingssuppe. Warum? Weil ich wegen dieser Suppe anfing zu bloggen. Ich hatte vor einiger Zeit zwei sehr liebe Freunde zu mir nach Hause eingeladen und da ich das Kochen und Genießen liebe, gab es für die beiden natürlich auch etwas Selbstgekochtes. Beide freuten sich natürlich darüber...

Es gibt ja immer wieder Menschen, die rote Bete nicht wirklich mögen, aber doch irgendwie so ab und zu mal Lust haben sie in einem Rezept zu verwenden. Und es gibt die totalen Rote Bete Fans, die am liebsten ständig und überall rote Bete drin haben möchten. Für beide ist dieses Rezept ideal geeignet...

Falls Su diese Kombination noch nicht kennst, Pflaume und Zwiebel passen wirklich sehr gut zusammen. Probier es einfach mal aus 😊

Lavendel erinnert mich immer an Frankreich. Genauer gesagt Süd-Frankreich mit seinen großen Lavendel-Feldern. Bisher war ich noch nicht da, aber diesen Wunsch werde ich mir noch erfüllen 😊

Heute zeige ich Dir ein Rezept für Kirsch-Pflaumen-Ketchup. Schließlich brauchst Du doch farbenfrohe und total leckere Grillsaucen für Dein Grillwochenende... 😉

Mehr anzeigen