Probe-Abendessenplan

 

1x einkaufen + 1x kochen = 5x Abendessen

 

Plus: Lieblingsrezept...

Zusätzlich kannst Du auch kostenlos mein Lieblingsrezept (Brokkoli-Kidney-Reis) aus einem der Abendessenpläne – kein Schnippeln nachkochen.

 

Kennst Du diese Abende? Du möchtest eigentlich Dir und Deiner Familie zum gemeinsamen Abendessen, etwas Selbstgekochtes schenken, bei dem Du auch weißt, dass es Deiner Familie gut tut. Doch stattdessen kochst Du aus Zeitmangel schnell ein Fertiggericht… mal wieder.

 

Du hast aber überhaupt keine Lust mehr auf Fertigessen und Du möchtest endliche mehr Obst und Gemüse essen?

 

Na dann habe ich etwas für Dich 😉

 

Was hältst Du von einem Abendessen-Plan? Ganz nach dem Motto: 1x einkaufen + 1x kochen = 5x Abendessen genießen.

 

Stell Dir vor, wie viel einfacher und zeitsparender ist, wenn Du nur einmal in der Woche einkaufen und kochen müsstest und trotzdem hast Du 5 leckere Mahlzeiten für Dich und Deine Familie.

 

Was ist alles in einem Abendessen-Plan enthalten?

  • Gesamt-Einkaufsliste: auf dieser sind alle Zutaten für die Rezepte aufgeführt – für 1, 2, 3 und 4 Personen. Dadurch sparst Du Zeit, da Du mit nur einem Einkauf alle Zutaten zusammen hast und Du sparst Geld, da wirklich nur die Zutaten aufgeführt werden, die Du für die Abendessen brauchst.
  • Gesamt-Kochplan: so kannst Du an einem Tag alle 5 Mahlzeiten einfach und zeitsparend kochen (ca. 2 Stunden) – auch hier wieder für 1, 2, 3 und 4 Personen. An den jeweiligen Abenden brauchst Du das entsprechende Gericht nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und aufwärmen. Es dauert also nicht länger als ein Fertiggericht – schmeckt aber besser 😉
  • Wochen-Speiseplan: dieser gibt Dir Vorschläge, an welchen Abenden die Mahlzeiten gegessen werden könnten. So brauchst Du nicht mehr planen und sparst Zeit.
  • Rezepte für die 5 Mahlzeiten: falls Du einzelne Abendessen nachkochen möchtest. Alle Rezepte sind für 1, 2, 3 und 4 Personen geschrieben.
  • alle Mahlzeiten sind voll mit Obst und Gemüse, vegan und so verfasst, dass sie auch Nicht-Veganern schmecken. Falls doch ein Familienmitglied nicht auf Fleisch & Co. verzichten möchte, kannst Du die einzelne Mahlzeit super einfach ergänzen.
  • außerdem wird auf extravagante superdeluxe Zutaten verzichtet, die es vielleicht nur in einem gaaaaaaaanz bestimmten Geschäft in einer gaaaaaanz bestimmten Gegend gibt. Alle Zutaten sind also einfach einzukaufen, damit Du nicht die gewonnene Zeit mit Zutatensuche wieder verschwendest 😉

Liebe Beatrice, deine Abendessen-Pläne sind absolut super! Als Kochmuffel und leidenschaftlicher Esser löst du mein größtes Problem: die Kocherei in den Griff zu bekommen. Abends muss (will) ich eine vierköpfige Familie bekochen. Die tägliche was-koche-ich-heute-Frage, die Grübelei übern Einkaufszettel, die nervige Einkauferei und die TÄGLICHE Kochzeit nerven mich kolossal. Das endete dann meist in lieblosem ungesunden Fertigessen und langen Gesichtern meiner Lieben. Aber nun nicht mehr – Dank der Abendessen-Pläne. Das ist der Traum vieler berufstätiger Eltern 😊

- Elisabeth aus München -



Probier Es kostenlos aus:

Damit es nicht nur beim "Ja könnte ich mal irgendwann machen." bleibt, kannst Du den Abendessenplan - Probierversion und mein o.g. Lieblingsrezept kostenlos testen.

 

Beides findest Du im kostenlosen Bereich, den ich extra für die Abonnenten meiner Briefe (Newsletter) reserviert habe. Diese erhalten bei der Newsletter-Anmeldung und mit jedem Newsletter die Zugangsdaten und können somit jeder Zeit kostenlos auf die  beschriebenen Inhalte zugreifen.

 

 

Neben der Probierversion und dem Lieblingsrezept gibt es noch viele weiter nützliche Helfer in diesem kostenlosen Bereich.

 

So geht es:

Melde dich hier an für weitere Artikel, Briefe und besondere Geschenke im ca. 2-Wochen-Takt:

*Die Email-Adresse ist ein „Pflichtfeld“. Deinen Vornamen kannst Du eintragen, musst Du aber nicht 😊 Ich nutze für den Versand dieser Mails den Anbieter „CleverReach“, der Deine Daten auf Servern in Deutschland verarbeitet. Weitere Details dazu, sowie Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, der Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten kannst Du hier in meinen Datenschutz-Hinweisen lesen. Abmelden kannst Du Dich jederzeit mit einem Klick.