Zurzeit sind viele im HomeOffice aktiv. Aber ob wir nun vom Büro aus arbeiten oder vom HomeOffice, es ist immer viel zu tun und unser Essverhalten leidet doch oft sehr darunter. Doch was können wir wirklich verändern und vor allem wie?

Die häufigste Frage, die ich gestellt bekomme, ist: „Wie schaffe ich es mein Essverhalten zu verändern?“ Auf einigen Ratgeberseiten steht dann oft „Setze Dir erreichbare Ziele und gehe die Extrameile.“ Nun, dass kann bei ein paar Menschen gut funktionieren. Bei mir ist diese Herangehensweise jedoch schädlich, denn ich erreiche meine Ziele so nicht...

Ist Kalorienzählen wirklich hilfreich beim Abnehmen? Ich erzähle über meinen Selbstversuch und über meine Suche nach Antworten...

Auf diesen Seiten und im Selbstlernkurs dreht sich alles um mehr Obst und Gemüse – sei es um leckere Rezepte, hilfreiche Ernährungspläne oder Gewohnheiten ändern. Aber wenn Du nun mehr Obst und Gemüse in Deinem Leben integrierst und somit auch mehr Obst und Gemüse kaufst, möchtest Du wahrscheinlich auch wissen, wie Du es dann auch richtig lagern kannst. Schließlich hast Du nichts davon, wenn Dir die frischen Lebensmittel andauernd schlecht werden und Du gefühlt jeden Tag einkaufen gehen musst.

Ich habe Dir letztes Mal, als ich über Worcester berichtet hatte, versprochen ein niedliches Video über die Entstehungsgeschichte von Liverpool (unserem dritten Halt in England) zu zeigen. Das Versprechen löse ich heute ein. Das Video zeigt nicht nur etwas über die Entstehungsgeschichte sondern auch über ein paar weitere interessante Sachen...

Ostern ist die beste Zeit für eine Tarte – ganz besonders für eine Tarte mit grünem Spargel. Spargel ist DAS Frühlingsgemüse schlecht hin und schmeckt großartig mit Erbsen. Der Spargel schmeckt frisch und die Erbsen etwas süßlich… mmmhhhhh… Also haben wir sie zu einer köstlichen Tarte kombiniert 😊

Der Frühling kommt… Und die Erdbeeren kommen auch… 😉 Warum machen wir daher nicht einfach eine schöne Osterdekoration nur mit Erdbeeren? Sie passt perfekt zu einem roten Osterfest, riecht gut, schmeckt noch besser, sieht total schön aus und ist eine tolle Nascherei ohne Zucker...

Du möchtest Ostern etwas kleiner feiern – nur mit einem Osterfrühstück und Du brauchst eine grüne Marmelade dafür? Was für ein Zufall, dass wir ein köstliches Kiwi-Marmeladen-Rezept für Dich haben 😉

Manchmal ist ein traditionelles / klassisches Essen am Besten. Daher zeigen wir Dir heute ein wirklich einfaches Erdbeer-Rhabarber-Tarte-Rezept. Schnapp Dir Deinen kleinen Schatz und fang an es zu zubereiten 😉

Diese Marmelade ist süß, sauer und Du kannst sie zu jedem Brot, Kuchen oder Keksen essen. Du kannst sie aber auch als Sauce zu herzhaften Gerichten reichen. Also wenn Du einen Osterbraten hast, dann reiche einfach diese Marmelade dazu 😉

Mehr anzeigen